top
logo

Anmeldung




Mit einem feuchtfröhlichen Ankneipenwochenende ... PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 20. Oktober 2015 um 16:47 Uhr

...begann vor zwei Wochen unser Couleursemester.
Unsere Kneipe verlegten wir diesmal auf den Freitag, um am nächsten Tag bei strahlendem Sonnenschein auf die Rudelsburg steigen zu können.

Obwohl die Feier am Vorabend bis in die frühen Morgenstunden gegangen war, fanden sich alle mehr oder weniger pünktlich am Bahnhof ein, sodass wir gesammelt mit der Bahn nach Bad Kösen fahren konnten. Nicht nur das Wetter war uns gewogen, die vergangenen Wochen und Hausbesichtigungen hatten auch einige neue Spefüxe aufs Haus gespült, sodass wir – nach einem köstlichen Mittagessen – 6 Füxe und einen Verkehrsgast aktiv machen konnten. Am Abend kam ein weiterer Fux dazu, sodass unser Fuxenstall im Moment 9 Füxe umfasst.
Am Sonntag gab es einen großen Brunch, bei welchem die Jungfüxe sich als Köche und Dekorateure unter Beweis stellen konnten. Der guten Stimmung und den leeren Tellern konnte man entnehmen, dass ihnen das ganz gut gelungen ist.

Auch untereinander wachsen die Jungs gut zusammen und unternehmen viel gemeinsam. Sei es beim gemeinsamen Vorglühen für die Erstsemesterparties, beim Stockbrotgenuss an der Feuertonne im Fritzengarten, oder bei der Erfindung neuer Trinkspiele.

Entsprechend gut war auch die Stimmung auf unserem Chorwochende in Sachsen, welches gestern endete. Wir haben im Winter noch einiges an Konzerten zu absolvieren, nicht nur auf unserer eigenen Weihnachtsfeier, sondern auch zu externen Anlässen, da muss natürlich regelmäßig geprobt werden.

Unsere Proben sind immer montags ab 18:30 Uhr, danach findet unser Stammtisch statt.

Schaut doch mal vorbei, wir freuen uns auf Euch!

 

bottom
Copyright © 2008-2010 Sängerschaft Fridericiana. Alle Rechte vorbehalten.